Schrift ändern:AAA

Veranstaltungen im Juli

Mittwoch 01.07.2020, 15 Uhr
SPEICHERSTADTFÜHRUNG „Von der Speicherstadt zum Kontorhausviertel“
Entdecken Sie Hamburgs UNESCO-Welterbe! Dieser Rundgang erschließt den weltweit einzigartigen Lagerhauskomplex und macht seine wechselvolle Geschichte anschaulich. Vorgestellt wird nahezu die gesamte Speicherstadt mit dem Kesselhaus, der Kaffeebörse, dem imposanten Sandtorquaihof und dem Wasserschloss. Beachten Sie bitte, dass wir nur draußen führen dürfen (Stand 12. Juni 2020). Vor oder nach der Führung haben Sie aber Gelegenheit, das Speicherstadtmuseum selbstständig zu besichtigen. Der Museumseintritt ist im Preis inbegriffen. 12,- Euro / erm. 9,50 Euro, Dauer 90 Minuten. Anmeldung unbedingt erforderlich unter Tel. 040 / 32 11 91 oder info@speicherstadtmuseum.de
Treffpunkt: vor dem Speicherstadtmuseum, Am Sandtorkai 36, 20457 Hamburg
_______________________
Mittwoch 01.07.2020, 10-12 Uhr

Boule Im Park
Von Mai bis Oktober treffen sich Boulebegeisterte jeden Mittwochvormittag im Eppendorfer Park. Der Zugang zum Spielfeld ist barrierefrei, die einzige Voraussetzung ist gutes Wetter. Spiel- und Schaulustige sind herzlich willkommen!
martini.erleben www.martinierleben.de
Boulebahn, gegenüber vom Bauspielplatz, Frickestraße Sackgasse
_______________________

Samstag 04.07.2020, 15 Uhr
SPEICHERSTADTFÜHRUNG „Von der Speicherstadt zum Kontorhausviertel“
Entdecken Sie Hamburgs UNESCO-Welterbe! Dieser Rundgang erschließt den weltweit einzigartigen Lagerhauskomplex und macht seine wechselvolle Geschichte anschaulich. Vorgestellt wird nahezu die gesamte Speicherstadt mit dem Kesselhaus, der Kaffeebörse, dem imposanten Sandtorquaihof und dem Wasserschloss. Beachten Sie bitte, dass wir nur draußen führen dürfen (Stand 12. Juni 2020). Vor oder nach der Führung haben Sie aber Gelegenheit, das Speicherstadtmuseum selbstständig zu besichtigen. Der Museumseintritt ist im Preis inbegriffen. 12,- Euro / erm. 9,50 Euro, Dauer 90 Minuten. Anmeldung unbedingt erforderlich unter Tel. 040 / 32 11 91 oder info@speicherstadtmuseum.de
Treffpunkt: vor dem Speicherstadtmuseum, Am Sandtorkai 36, 20457 Hamburg
_______________________
Samstag, 04.07.2020, 20Uhr

Tanzlaune (Termin unter Vorbehalt)
Musik aus vielen verschiedenen Kulturen, z.B. Reggae, Afro, Latin, Oriental, Soul, Funk, Rock, Pop – perfekt tanzbar zusammengestellt von DJ Matze. Die Plattform für aufgeschlossene und tanzfreudige Menschen unabhängig von Alter und Herkunft.  RollstuhlfahrerInnen sind herzlich willkommen ! Refugees are welcome (free entrance).
Karten können ohne Aufpreis/Gebühr reserviert werden unter karten@kunstklinik.hamburg
Kartenreservierung unter 040 – 780 50 400
Kunstklinik Kulturzentrum Eppendorf, Martinistraße 44a, 20251 Hamburg
_______________________
Samstag, 04.07.2020, ab 10 Uhr

Life after Corona“ Greenpeace sammelt Zukunftsversionen der Hamburger*innen
Seit dem 30. Mai ist Greenpeace auf Deutschlandtour, um in über 30 Städten zu erfahren, wie sich die Menschen ihr Leben nach Corona vorstellen. Was haben sie wirklich vermisst, was neu gelernt? Was davon soll bleiben, was wieder weichen?Besucher*innen können ihre Antworten auf diese Fragen und ihre ganz persönlichen Zukunftsvisionen an einem drei Meter hohen Regenbogen hinterlassen. Die Botschaften reisen mit dem Regenbogen in die nächste Stadt und werden schließlich von Greenpeace Deutschland gesammelt und ausgewertet.
Auch die Hamburger*innen sind eingeladen, ihre Visionen mit Greenpeace zu teilen.
St. Pauli Landungsbrücken, Nähe Rickmer Rickmers
_______________________

Sonntag 05.07.2020, 11 Uhr
SPEICHERSTADTFÜHRUNG „Von der Speicherstadt zum Kontorhausviertel“
Entdecken Sie Hamburgs UNESCO-Welterbe! Dieser Rundgang erschließt den weltweit einzigartigen Lagerhauskomplex und macht seine wechselvolle Geschichte anschaulich. Vorgestellt wird nahezu die gesamte Speicherstadt mit dem Kesselhaus, der Kaffeebörse, dem imposanten Sandtorquaihof und dem Wasserschloss. Beachten Sie bitte, dass wir nur draußen führen dürfen (Stand 12. Juni 2020). Vor oder nach der Führung haben Sie aber Gelegenheit, das Speicherstadtmuseum selbstständig zu besichtigen. Der Museumseintritt ist im Preis inbegriffen. 12,- Euro / erm. 9,50 Euro, Dauer 90 Minuten. Anmeldung unbedingt erforderlich unter Tel. 040 / 32 11 91 oder info@speicherstadtmuseum.de
Treffpunkt: vor dem Speicherstadtmuseum, Am Sandtorkai 36, 20457 Hamburg
_______________________

Dienstag, 07.07.2020, 10-13 Uhr
Mal-Workshop für kreative Köpfe
Für Malbegeisterte (oder die, die es werden wollen) Teilnahme kostenlos; Materialkosten für Keilrahmen (50 x 50) und Farben: Euro 6,- .Wer also Lust hat, sich kreativ zu betätigen und am Ende des Workshops ein fertiges Bild mit nach Hause nehmen möchte, meldet sich bitte  bei martini.erleben an, Tel. 040-780 50 40-40  Mail : info@martinierleben.de
Teilnehmer*innenzahl: 10 (keine Vorkenntnisse erforderlich) weiter Infos unter www.martinierleben.de
martini.erleben, Martinistraße 44a, 20251 Hamburg
_______________________

Mittwoch 08.07.2020, 15 Uhr
SPEICHERSTADTFÜHRUNG „Von der Speicherstadt zum Kontorhausviertel“
Entdecken Sie Hamburgs UNESCO-Welterbe! Dieser Rundgang erschließt den weltweit einzigartigen Lagerhauskomplex und macht seine wechselvolle Geschichte anschaulich. Vorgestellt wird nahezu die gesamte Speicherstadt mit dem Kesselhaus, der Kaffeebörse, dem imposanten Sandtorquaihof und dem Wasserschloss. Beachten Sie bitte, dass wir nur draußen führen dürfen (Stand 12. Juni 2020). Vor oder nach der Führung haben Sie aber Gelegenheit, das Speicherstadtmuseum selbstständig zu besichtigen. Der Museumseintritt ist im Preis inbegriffen. 12,- Euro / erm. 9,50 Euro, Dauer 90 Minuten. Anmeldung unbedingt erforderlich unter Tel. 040 / 32 11 91 oder info@speicherstadtmuseum.de
Treffpunkt: vor dem Speicherstadtmuseum, Am Sandtorkai 36, 20457 Hamburg
_______________________
Mittwoch 08.07.2020, 10-12 Uhr

Boule Im Park
Von Mai bis Oktober treffen sich Boulebegeisterte jeden Mittwochvormittag im Eppendorfer Park. Der Zugang zum Spielfeld ist barrierefrei, die einzige Voraussetzung ist gutes Wetter. Spiel- und Schaulustige sind herzlich willkommen!
martini.erleben www.martinierleben.de
Boulebahn, gegenüber vom Bauspielplatz, Frickestraße Sackgasse
_______________________

Sonntag 12.07.2020, 11 Uhr
SPEICHERSTADTFÜHRUNG „Von der Speicherstadt zum Kontorhausviertel“
Entdecken Sie Hamburgs UNESCO-Welterbe! Dieser Rundgang erschließt den weltweit einzigartigen Lagerhauskomplex und macht seine wechselvolle Geschichte anschaulich. Vorgestellt wird nahezu die gesamte Speicherstadt mit dem Kesselhaus, der Kaffeebörse, dem imposanten Sandtorquaihof und dem Wasserschloss. Beachten Sie bitte, dass wir nur draußen führen dürfen (Stand 12. Juni 2020). Vor oder nach der Führung haben Sie aber Gelegenheit, das Speicherstadtmuseum selbstständig zu besichtigen. Der Museumseintritt ist im Preis inbegriffen. 12,- Euro / erm. 9,50 Euro, Dauer 90 Minuten. Anmeldung unbedingt erforderlich unter Tel. 040 / 32 11 91 oder info@speicherstadtmuseum.de
Treffpunkt: vor dem Speicherstadtmuseum, Am Sandtorkai 36, 20457 Hamburg
_______________________

Mittwoch 15.07.2020, 15 Uhr
SPEICHERSTADTFÜHRUNG „Von der Speicherstadt zum Kontorhausviertel“
Entdecken Sie Hamburgs UNESCO-Welterbe! Dieser Rundgang erschließt den weltweit einzigartigen Lagerhauskomplex und macht seine wechselvolle Geschichte anschaulich. Vorgestellt wird nahezu die gesamte Speicherstadt mit dem Kesselhaus, der Kaffeebörse, dem imposanten Sandtorquaihof und dem Wasserschloss. Beachten Sie bitte, dass wir nur draußen führen dürfen (Stand 12. Juni 2020). Vor oder nach der Führung haben Sie aber Gelegenheit, das Speicherstadtmuseum selbstständig zu besichtigen. Der Museumseintritt ist im Preis inbegriffen. 12,- Euro / erm. 9,50 Euro, Dauer 90 Minuten. Anmeldung unbedingt erforderlich unter Tel. 040 / 32 11 91 oder info@speicherstadtmuseum.de
Treffpunkt: vor dem Speicherstadtmuseum, Am Sandtorkai 36, 20457 Hamburg
_______________________
Mittwoch 15.07.2020, 10-12 Uhr

Boule Im Park
Von Mai bis Oktober treffen sich Boulebegeisterte jeden Mittwochvormittag im Eppendorfer Park. Der Zugang zum Spielfeld ist barrierefrei, die einzige Voraussetzung ist gutes Wetter. Spiel- und Schaulustige sind herzlich willkommen!
martini.erleben www.martinierleben.de
Boulebahn, gegenüber vom Bauspielplatz, Frickestraße Sackgasse
_______________________
Donnerstag, 16.07.2020, 19.30 Uhr

Ohnsorg Theater, Premiere: Tussipark Karaoke-Komödie
von Christian Kühn,Aufführung in hochdeutscher Sprache.
Am Samstagabend kurz vor Ladenschluss würfelt der Zufall vier Frauen im Parkhaus eines Shoppingcenters zusammen: Die gestresste Hausfrau und Mutter Grit, die frisch entlassene Verkäuferin Jennifer, die männerverschleißende Geschäftsfrau Pascaline und Fast-Braut Wanda, die sich nach geplatzter Hochzeit in ihrem Auto auf dem Frauenparkplatz verschanzt. So verschieden die Leben der einzelnen Damen sind, so ähnlich sind doch ihre Sehnsüchte in Bezug auf den Traummann. Aber Männer sind wie Zähne, erst kriegt man sie schlecht, und wenn man sie hat, verursachen sie dauernd Beschwerden! Zeit für eine Frauengemeinschaft, die zusammenhält und sich zum Kampf gegen Miesepeter und Möchtegernmachos wappnet: der Tussipark ist gegründet! Mit Pommes, Alkohol und Karaoke-Songs wird der Frust von der Seele gefeiert. Doch wenn Männer wie Zähne sind, hinterlassen sie – wenn man sie los ist – eben leider auch eine Lücke. Und so bleibt die Nacht im Kaufhaus nicht folgenlos. weitere Termine 17., 18., 19., 23., 24., 25., 26. Juli, jeweils um 19.30 Uhr,  Karten unter: www.ohnsorg.de oder Tel. 040 35 08 03 21
Gruppenbuchungen ab 3 Personen bitte telefonisch unter Tel. 040 / 35 08 21
Ohnsorg Theater, Heidi-Kabel-Platz 1, 20099 Hamburg

_______________________
Freitag, 17.07.2020, 20 Uhr

Halbe Wahrheiten, eine Komödie des "Wortgefechte"-Ensembles des Hamburger Sprechwerks
Halbe Wahrheiten“ ist eine Verwechselungsfarce voll von intelligenten Dialogen und typisch britischem Humor. Die vier Figuren reden so großartig aneinander vorbei, dass das Stück eine Freude für Publikum und Schauspieler gleichermaßen ist. Weitere Info unter  Kartenpreise: VVK: 20,50 Euro, ermäßigt 12,80 Euro (incl. VVK-Gebühren) AK: 22 Euro, ermäßigt 13,50 Euro, www.sprechwerk.hamburg
Sprechwerk Hamburg, Klaus-Groth-Straße 23, 20535 Hamburg
_______________________

Sonntag 19.07.2020, 11 Uhr 
SPEICHERSTADTFÜHRUNG „Von der Speicherstadt zum Kontorhausviertel“
Entdecken Sie Hamburgs UNESCO-Welterbe! Dieser Rundgang erschließt den weltweit einzigartigen Lagerhauskomplex und macht seine wechselvolle Geschichte anschaulich. Vorgestellt wird nahezu die gesamte Speicherstadt mit dem Kesselhaus, der Kaffeebörse, dem imposanten Sandtorquaihof und dem Wasserschloss. Beachten Sie bitte, dass wir nur draußen führen dürfen (Stand 12. Juni 2020). Vor oder nach der Führung haben Sie aber Gelegenheit, das Speicherstadtmuseum selbstständig zu besichtigen. Der Museumseintritt ist im Preis inbegriffen. 12,- Euro / erm. 9,50 Euro, Dauer 90 Minuten. Anmeldung unbedingt erforderlich unter Tel. 040 / 32 11 91 oder info@speicherstadtmuseum.de
Treffpunkt: vor dem Speicherstadtmuseum, Am Sandtorkai 36, 20457 Hamburg


_______________________
Mittwoch 22.07.2020, 10-12 Uhr

Boule Im Park
Von Mai bis Oktober treffen sich Boulebegeisterte jeden Mittwochvormittag im Eppendorfer Park. Der Zugang zum Spielfeld ist barrierefrei, die einzige Voraussetzung ist gutes Wetter. Spiel- und Schaulustige sind herzlich willkommen!
martini.erleben www.martinierleben.de
Boulebahn, gegenüber vom Bauspielplatz, Frickestraße Sackgasse
_______________________

Mittwoch 22.07.20, 15 Uhr
SPEICHERSTADTFÜHRUNG „Von der Speicherstadt zum Kontorhausviertel“
Entdecken Sie Hamburgs UNESCO-Welterbe! Dieser Rundgang erschließt den weltweit einzigartigen Lagerhauskomplex und macht seine wechselvolle Geschichte anschaulich. Vorgestellt wird nahezu die gesamte Speicherstadt mit dem Kesselhaus, der Kaffeebörse, dem imposanten Sandtorquaihof und dem Wasserschloss. Beachten Sie bitte, dass wir nur draußen führen dürfen (Stand 12. Juni 2020). Vor oder nach der Führung haben Sie aber Gelegenheit, das Speicherstadtmuseum selbstständig zu besichtigen. Der Museumseintritt ist im Preis inbegriffen. 12,- Euro / erm. 9,50 Euro, Dauer 90 Minuten. Anmeldung unbedingt erforderlich unter Tel. 040 / 32 11 91 oder info@speicherstadtmuseum.de
Treffpunkt: vor dem Speicherstadtmuseum, Am Sandtorkai 36, 20457 Hamburg
_______________________

Sonntag 26.07.20, 11 Uhr
SPEICHERSTADTFÜHRUNG „Von der Speicherstadt zum Kontorhausviertel“
Entdecken Sie Hamburgs UNESCO-Welterbe! Dieser Rundgang erschließt den weltweit einzigartigen Lagerhauskomplex und macht seine wechselvolle Geschichte anschaulich. Vorgestellt wird nahezu die gesamte Speicherstadt mit dem Kesselhaus, der Kaffeebörse, dem imposanten Sandtorquaihof und dem Wasserschloss. Beachten Sie bitte, dass wir nur draußen führen dürfen (Stand 12. Juni 2020). Vor oder nach der Führung haben Sie aber Gelegenheit, das Speicherstadtmuseum selbstständig zu besichtigen. Der Museumseintritt ist im Preis inbegriffen. 12,- Euro / erm. 9,50 Euro, Dauer 90 Minuten. Anmeldung unbedingt erforderlich unter Tel. 040 / 32 11 91 oder info@speicherstadtmuseum.de
Treffpunkt: vor dem Speicherstadtmuseum, Am Sandtorkai 36, 20457 Hamburg
_______________________
Sonntag, 26.07.2020, 18 Uhr

“Madoffs Traum" Bruno Bachem spielt das Einpersonenstück
Ein wahrer Krimi. Der 2009 wegen Betrugs zu 150 Jahren Gefängnis verurteilte Ex-NASDAQ-Vorstand Bernard Madoff träumt vom großen Geld, "dem einzigen Wert, der einhellig von allen anerkannt und respektiert wird." 
Kartenvorverkauf: www.sprechwerk.hamburg
VVK: 19,40 Euro, ermäßigt 12,80 Euro (incl. VVK-Gebühren)
 Abendkasse: 21 Euro / 13,50 Euro
Sprechwerk Hamburg, Klaus-Groth-Straße 23, 20535 Hamburg
_______________________

Mittwoch 29.07.20, 15 Uhr
SPEICHERSTADTFÜHRUNG „Von der Speicherstadt zum Kontorhausviertel“
Entdecken Sie Hamburgs UNESCO-Welterbe! Dieser Rundgang erschließt den weltweit einzigartigen Lagerhauskomplex und macht seine wechselvolle Geschichte anschaulich. Vorgestellt wird nahezu die gesamte Speicherstadt mit dem Kesselhaus, der Kaffeebörse, dem imposanten Sandtorquaihof und dem Wasserschloss. Beachten Sie bitte, dass wir nur draußen führen dürfen (Stand 12. Juni 2020). Vor oder nach der Führung haben Sie aber Gelegenheit, das Speicherstadtmuseum selbstständig zu besichtigen. Der Museumseintritt ist im Preis inbegriffen. 12,- Euro / erm. 9,50 Euro, Dauer 90 Minuten. Anmeldung unbedingt erforderlich unter Tel. 040 / 32 11 91 oder info@speicherstadtmuseum.de
Treffpunkt: vor dem Speicherstadtmuseum, Am Sandtorkai 36, 20457 Hamburg
_______________________
Mittwoch 29.07.2020, 10-12 Uhr

Boule Im Park
Von Mai bis Oktober treffen sich Boulebegeisterte jeden Mittwochvormittag im Eppendorfer Park. Der Zugang zum Spielfeld ist barrierefrei, die einzige Voraussetzung ist gutes Wetter. Spiel- und Schaulustige sind herzlich willkommen!
martini.erleben www.martinierleben.de
Boulebahn, gegenüber vom Bauspielplatz, Frickestraße Sackgasse
_______________________

Donnerstag, 30.07.2020, 20 Uhr
Rückkehr nach Reims
ein Gastspiel von „Factory Theaterproduktionen“, Kiel. Nach dem gleichnamigen Roman von Didier Eribon. In einer Bühnenfassung von Gabriele Schelle, Weitere Infos unter: www.theater-factory.de 
Kartenpreise:  VVK: 20,50 Euro, ermäßigt 12,80 Euro (incl. VVK-Gebühren)AK: 22 Euro, ermäßigt 13,50 Euro
Sprechwerk Hamburg, Klaus-Groth-Straße 23, 20535 Hamburg
_______________________
Donnerstag 30.07.20202 und Freitag 31.07.2020, 19.30 Uhr

Ohnsorg Theater, Bidla Buh: Der Name ist Programm
Der Name ist Programm: Die drei hanseatischen Vollblutmusiker Hans Torge, Ole und Frederick präsentieren ein knallbuntes Potpourri musikalisch-komödiantischer Leckerbissen – frisch aufgebürstet für das Ohnsorg-Theater. Sie sehen aus, als wären sie zu einem Staatsbankett geladen: Frack, Manschettenknöpfe, Einstecktuch, gestriegeltes Haar. Aber aufgepasst! Hier ist vieles anders als es scheint, denn die drei Herren, die so gentlemanlike daherkommen, haben es faustdick hinter den Ohren.
Ein wahres Füllhorn verrückt-verdrehter Ideen schütten die drei Hamburger über ihr Publikum aus, und das kriegt sich vor lauter Begeisterung gar nicht mehr ein. Die Show der drei Tausendsassas bewegt sich dabei stets abseits musikalischer Trampelpfade: überraschend, musikalisch virtuos und manchmal auch ein wenig skurril. Wenn sich nach tönendem Wettstreit von sage und schreibe acht Trompeten die Stars der deutschen Popmusik zum Stelldichein am Miniatur-Klavier treffen und bei der finalen Kaktus-Funk-Party Soul-Legende James Brown höchstpersönlich den Brüderzwist auf der Bühne beendet, dann ist das Musik-Comedy vom Allerfeinsten. Seit mehr als 20 Jahren begeistert Bidla Buh sein Publikum mit anspruchsvollster Musik-Comedy im Frack des neuen Jahrtausends. Ausgezeichnet mit zahlreichen Preisen wie dem des Rheingau Musik Festivals fasziniert das Hamburger Trio mit einer einzigartigen Mischung aus musikalischer Virtuosität, großartiger Stilvielfalt und bestem hanseatischen Humor. Karten unter: www.ohnsorg.de oder Tel. 040 35 08 03 21,
Gruppenbuchungen ab 3 Personen bitte telefonisch unter Tel. 040 / 35 08 21
Ohnsorg Theater, Heidi-Kabel-Platz 1, 20099 Hamburg