Schrift ändern:AAA

Senioren-Flashmob 2021

„Im Sitztanz rocken wir den Weltseniorentag“

Am Freitag, 1. Oktober steigt vor dem Knust in St. Pauli der Flashmob.

Foto: Corinna Chateaubourg

Er soll auch in diesem Jahr wieder stattfinden: der Flashmob zum Weltseniorentag am Freitag, 1. Oktober! Die Vorbereitungen laufen auf vollen Touren, einige alte und neue Programmpunkte stehen schon fest. So treten zum Beispiel Die Herbstbrüder auf, und DJane Rita legt auf. Die Herbstbrüder, das sind Cihan Morsünbül und Markus Bremm aus Berlin. Sie lernten sich 2015 bei der Fernsehsendung „The Voice of Germany“ kennen und sind seitdem gemeinsam unterwegs. Im kommenden Jahr wollen sie sogar die Mercedes-Benz-Arena in Berlin rocken ... vorher sind sie aber hier in Hamburg beim Senioren-Flashmob dabei! DJane Rita (Mitra Kassai, Oll Inklusiv) ist ein alter Hase beim Weltseniorentag. Schon in den vergangenen Jahren sorgte sie mit ihrem Händchen für den richtigen Sound, für genau die richtige „Hintergrundmusik“.

Der beliebte „Senioren-Flashmob – alle machen mit“ startet um elf Uhr vor dem Musik-Club Knust auf St. Pauli in Hamburg. Es darf wieder getanzt werden – so viel kann hier schon mal verraten werden. Unter Anleitung von Heiko Stender, Tanzlehrer und Inhaber der Tanzschule Stender in Niendorf, wird es rundgehen. Viele kennen den motivierenden Mann bereits aus den Zoom-Runden bei Wege aus der Einsamkeit e. V. Dort bittet er immer montags zum Sitztanz. Zu aktueller Musik (wie „Jerusalema“ oder „The Wellerman“) gibt er die Bewegungen vor, die anderen machen mit. Beim Weltseniorentag wird – zur Feier des Tages – zu der Musik von „Spark of Life“ getanzt. Nach kurzer Zeit können alle, die mitmachen, die Choreografie, und synchron kann dann im Sitzen geschwoft werden.
Wie in den vergangenen Jahren werden übrigens das Magazin „Brigitte wir“ und Dagmar Hirche, die Vorsitzende des Vereins Wege aus der Einsamkeit e. V. (W.a.d.E.), den „Menschen 60+“ küren. (Im vergangenen Jahr wurde Hannelore Schüssler, Gründerin des Vereins „TrotzDem-Aktiv“ aus Frankfurt, gekürt.) Wir sind gespannt, wer es in diesem Jahr wird!
Genug der Worte, einfach anmelden, und den 1. Oktober rot im Kalender anstreichen. Dann kann nichts mehr schiefgehen.     

Anmeldung (erforderlich!!!)
Bitte per Mail an info@wegeausdereinsamkeit.de oder telefonisch unter 040/4 22 36 22 32 00.
Es gelten die dann gültigen Corona-Hygiene-Bestimmungen, die unter wegeausdereinsamkeit.de/flashmob/ bekanntgegeben werden.

 

Corinna Chateaubourg © SeMa

Analyse Cookies

Diese Cookies ermöglichen eine anonyme Analyse über deine Webseiten-Nutzung bei uns auf der Seite

Details >Details ausblenden