Schrift ändern:AAA

ELBJAZZ

Hamburg am 31. Mai und 1. Juni 2019 – SeMa verlost 2 x 2 Zweitagestickets:

(pi) Beim ELBJAZZ ist der Hamburger Hafen Kulisse für ein einmaliges Musikereignis: Tausende von Besuchern begeistern sich seit 2010 für eines der größten europäischen Jazzfestivals, bei dem die unverwechselbare maritime Szenerie der Hansestadt eine Allianz mit spektakulären Veranstaltungsorten eingeht.

Auf die ELBJAZZ-Besucher warten an beiden Festivaltagen vielversprechende Auftritte hochkarätiger, internationaler Künstler und die ganze Bandbreite des Jazz und angrenzender Genres – musikalische Vielfalt ist Programm! Und tatsächlich gelingt es dem Festival, den Jazz aus der vermeintlichen Expertennische zu holen, Vorbehalte ebenso wie Hemmschwellen abzubauen und seine ganze Vielfalt an neuen, ungewöhnlichen und atmosphärisch starken Spielorten im Hafen, die selbst für alteingesessene Hamburger noch Überraschungen bergen, in Szene zu setzen.

Eine Vielzahl an Konzerten – mehr als 50 sind es diesmal – steht den Besuchern des ELBJAZZ auch in diesem Jahr wieder zur Auswahl. Erneut werden viele spannende Entdeckungen möglich sein, die ebenso lustvoll wie endgültig mit Klischees und Vorurteilen aufräumen und beweisen, wie zeitgemäß und vielfältig Jazz ist: mal improvisiert, mal arrangiert, mal orchestriert, mal berührend, mal sperrig, mal groovig und tanzbar, aber stets live und unmittelbar.

Wie in den Vorjahren ist die Elbphilharmonie auch 2019 Spielort des ELBJAZZ und wird an beiden Tagen mit mehreren Konzerten im Großen und Kleinen Saal bespielt. Der Vorplatz des Konzerthauses beheimatet zum wiederholten Mal die „Young Talents“-Bühne der HFMT, die talentierten Studierenden der Hochschule für Musik und Theater einen Auftrittsort gibt.

Das zweite Herzstück des Festivals befindet sich südlich des Elbufers – auf dem Werftgelände von Blohm+Voss, wo während des zweitägigen Musikspektakels zwei Open-Air- und eine Indoor-Bühne in einer Schiffbauhalle errichtet werden. Weitere Konzerte finden auf der nördlichen Elbseite statt – im Frachtraum der MS Stubnitz und im Kirchenschiff von St. Katharinen.

Tickets und Infos unter www.elbjazz.de und unter Tel. 040/413 22 60 (Mo.-Fr. 9 bis 18.30 Uhr)
Das Zweitagesticket kostet 99,– Euro, das Tagesticket Freitag (31. Mai) 55,– Euro, das Tagesticket Samstag (1. Juni) 69,– Euro. Alle Ticketpreise inkl. Gebühren.

Die ersten 11.000 Ticketkäufer haben die Möglichkeit, eine Reservierung für das von ihnen bevorzugte Konzert in der Elbphilharmonie während des ELBJAZZ 2019 vorzunehmen (Verfügbarkeit vorausgesetzt).

Das SeMa verlost 2 x 2 Zweitagestickets:

Senden Sie uns bis zum 30. April 2019 eine E-Mail oder eine Karte mit dem Stichwort „ELBJAZZ“ unter Angabe Ihrer Adresse und Telefonnummer. Per E-Mail an raetsel@senioren-magazin-hamburg.de, per Post an SeMa Senioren Magazin Hamburg, Fabersweg 3, 22848 Norderstedt.